Katholischer Kindergarten St. Nikolaus

Adresse:
An der Waidwäsche 4,
99097 Erfurt

Telefon:
0361- 42 06 70
Fax:
0361- 42 06 716

Email:
kita[at]melchendorf.de

Website: www.kita-sanktnikolaus-erfurt.de

Beschreibung:

Die pädagogische Arbeit in unserer katholischen Tageseinrichtung orientiert sich an der Personenwürde des Kindes. In der Personenwürde gründen sich die Rechte der Kinder, insbesondere das Recht auf Bildung und Erziehung. Persönlichkeitsbildung ist immer mit dem Erwerb von Kompetenzen verbunden. Bildung betont die Eigenaktivität des Kindes. Es bildet sich selbst.
Das Kind setzt sich von Anfang an mit seiner Lebenswelt auseinander und bildet sich dabei seine Vorstellung von der Welt. Was es wahr nimmt, erfährt und tut, hinterlässt „Spuren“. Persönlichkeitsentwicklung hängt wesentlich von der Umwelt ab, mit der es sich auseinandersetzt, von Erwachsenen ebenso wie Gleichaltrigen, denen es begegnet. Soziales Lernen ist mit kulturellem Leben verbunden. Die gemeinsame Vorbereitung von Festen und Feiern im Jahreskreis bietet Kindern unterschiedlichster Herkunft die Möglichkeit, die Alltagskulturen unseres Landes kennen zu lernen. Unser katholischer Kindergarten legt Wert darauf, den Kindern die christliche Prägung unserer Kultur und Geschichte zu erschließen. Kinder lernen den Glauben, indem sie ihn erleben. Deshalb ist es wichtig, dass den Kindern die Bedeutung der Feste, Rituale und Symbole verständlich gemacht werden.
Kulturelles Lernen umfasst immer auch interkulturelles Lernen. In der Begegnung mit Menschen anderer kultureller Herkunft lernen Kinder, Gemeinsamkeiten und Unterschiede wahr zu nehmen, die eigene kulturelle Identität weiterzuentwickeln und sich mit anderen religiösen Vorstellungen und Ausdrucksformen in Alltagssituationen zu verständigen, sie zu respektieren und zu achten.
Die Bereitschaft und Fähigkeit der Kinder zu entdeckendem und forschendem Lernen wird gefördert. In unserer Einrichtung wird Natur als Gottes Schöpfung betrachtet. Deshalb gehört ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen und ein achtsamer Umgang mit Tieren und Pflanzen zum Profil unserer kirchlichen Einrichtung.